Was ist Usability im Webdesign?

Was ist Usability?

Die Bezeichnung Usability kommt ursprünglich aus dem englischen Sprachraum und leitet sich aus den Wörtern „use“ und „ability“ ab, welche in der Regel als „eine Fähigkeit, etwas zu nutzen“ ins Deutsche übertragen wird.
Ein Synonym zur internetorientierten Usability stellt hier auch der Begriff „Benutzerfreundlichkeit“ dar. Wenn der Usability-Begriff auf Produkte angewendet wird, so wird meist von „Gebrauchstauglichkeit“ gesprochen.

Was steckt hinter Usability im Webdesign?


Die Begrifflichkeit von Usability im Webdesign beschreibt einfach gesagt die Fähigkeit eines technischen Systems, in diesem Fall die Website. Diese Fähigkeit spiegelt sich darin wieder, dass eine einfache und intuitive Bedienung ermöglicht wird und sich eine Website ideal an die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers anpasst. Je zielsicherer und schneller ein Nutzer die persönlichen Ziele mit einem digitalen Produkt erreichen kann, desto höher ist die Usability und desto höher ist auch die Zufriedenstellung des Nutzers. Usability bezeichnet im Prinzip die Qualität der Nutzung, welche der jeweilige User bei der Interaktion mit der Website erlebt und wahrnimmt.

Nutzen von guter Usability im Webdesign

Wenn ein Nutzer einer Website mit einer hohen Usability besucht, so wird dies der User nicht bewusst merken. Er wird dies allerdings unbewusst mitbekommen. Durch eine leichte Bedienung und einer zielsicheren Navigation wird er zufriedenstellend seine Ziel auf der Website erfüllen können. Im besten Fall wird der Nutzer dann ein Kunde oder „Stammgast“ und empfiehlt die Webseite folglich an Freunde und Bekannte weiter, was weiteren Verkehr auf die Website lenken wird.

Gefahren von schlechter Usability im Webdesign

Deutlich auffälliger ist es jedoch, wenn die Usability einer Website wenig beachtet wurde und daher nur sehr spärlich und mangelhaft vorhanden ist. In einem solchen Falle passiert es schnell, dass die Navigation und Übersicht sich als schwergängig darstellt und diverse Bedienfehler nicht rückgängig gemacht werden können. Falls das passiert, so stößt die gesamte Website (samt Gestaltung) schnell auf Abneigung und erzeugt in der Regel Frust und Verwirrung. Ein frühzeitiges Verlassen der Website ist oft die Folge und wird definitiv nicht für mehr Traffic sorgen.

Sorgen Sie immer für eine gute Usability ihrer Website

Sie haben das Gefühl, dass Ihre Website keine gute Usability hat? Dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt zu mir auf. Ich teste Ihre Website auf und gebe konkrete Handlungsvorschläge wie Sie ihre Usability verbessern können.

Timo Betz Web Design

Ihr Web Designer für Schwäbisch Gmünd und den Ostalbkreis. Erhalten Sie Websites für Ihre Bedürfnisse und nach Ihren Wünschen.